MV Ruwer-Eitelsbach im Juni 2016
MV Ruwer-Eitelsbach im Juni 2016
 

Über uns

Musik zu hören ist oftmals ein Genuß - selbst Musik zu machen ist eine Gnade

 

Als mitgliederstärkster Verein gibt es kaum eine Veranstaltung in Ruwer bzw. eines Ruwerer Ortsvereins, an der der Musikverein nicht beteiligt ist. Auftritte in der Stadt Trier und den umliegenden Ortschaften bereichern die Palette jährlicher musikalischer Präsentation. Musik ist eben eine Weltsprache, die jeder versteht. Die Musik vermag darüber hinaus vieles zu vermitteln, egal ob Freude oder Trauer, ganz gleich zu welchem Anlass. Und so stellt sich das Orchester Jahr für Jahr meist an Wochenenden natürlich auch in den Dienst der Gemeinde und ihrer Bürger und begleitet traditionell musikalisch z.B. auch die vielen kirchlichen Veranstaltungen wie Fronleichnams-Prozession, Umzug am Weißen Sonntag, St.-Martin-Umzug, Volkstrauertag oder die Gestaltung der Heiligen Messe am 2. Weihnachtsfeiertag, um nur einige zu nennen.

Das Repertoire des Orchesters umfasst die gesamte Palette der heutigen Blasmusik, angefangen bei traditionellen Märschen, Polkas, über Musicals, Welt- oder auch aktuelle Chart-Hits! Insbesondere für unsere jugendlichen Musikerinnen und Musiker hat man sich schon vor Jahren musikalisch den Ansprüchen modernerer Literatur angepasst.

Verantwortlich für die Auswahl der Musiktitel ist unser Dirigent Emil Sirakov, der mit enormem Geschick und Gespür stets das richtige Händchen, sowohl für die Musik wie auch im Umgang mit den Aktiven - egal ob jung oder alt - beweist!

 

Höhepunkt unserer musikalischen Aktivität ist das meist jährlich stattfindende Konzert. Intensive Probenarbeit u.a. an einem Probewochenende oder auch Sonderproben gehören hier dazu. Wenn dann der berühmte Funke überspringt, haben wir unser Ziel erreicht. .

Es wird neben der Musik  auch viel gelacht - wir sind keine Profis und das Hobby steht schließlich im Vordergrund. Freundschaften, die sich so über das musikalische Miteinander hinaus seit vielen Jahrzehnten immer wieder entwickelt haben, werden gepflegt und so manche wurden auch schon Freunde fürs Leben und so mancher Bund fürs Leben hat seine Wurzeln im Musikverein Ruwer-Eitelsbach. Musik verbindet eben!

 

Neben der Musik finden auch immer wieder gesellige Veranstaltungen, wie beispielsweise im Jahre 2009 eine viertägige Vereinsfahrt nach Oberbayern, monatliche Clubabende (jeweils am letzten Freitag des Monats), jährliche Wandertage oder Weihnachtsfeiern statt. Wir legen großen Wert auf eine gute und gelebte Kameradschaft - ein Grundstein für gutes Musizieren! Und weil Musizieren durstig macht, lassen wir unsere Proben in aller Regel mit einem geselligen Beisammensein ausklingen.

 

Die nächsten Termine stehen schon bevor. Erfahren Sie, wann Sie uns wieder bei einem unserer Auftritte besuchen können.