MV Ruwer-Eitelsbach im Juni 2016
MV Ruwer-Eitelsbach im Juni 2016
 

Unser Ton macht die Musik!

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben! Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Informationen zu unserem Verein, unserer Musik sowie zu unseren regelmäßig stattfindenden Proben.

Schauen Sie rein und machen Sie mit! Oder melden Sie Ihr Kind oder Enkelkind zur musikalischen Ausbildung bei uns an! Jederzeit freuen wir uns sehr über Verstärkung!

Der Verein

Der Ort Ruwer war früher eigenständig und ist seit 1969 ein Stadtteil im Nordosten der ältesten Stadt Deutschlands, Trier - vielen sicherlich bekannt durch das Weinanbaugebiet Mosel, Saar und Ruwer.

Benannt nach dem gleichnamigen Fluß herrscht in Ruwer ein reges Vereinsleben.

Einer der insgesamt 11 Ortsvereine ist der Musikverein 1920 Ruwer-Eitelsbach e.V.. 

Der Verein hat derzeit 246 Mitglieder, von denen aktuell 15 aktiv sind (einige sind derzeit wg. Schule, Studium, Elternzeit o.ä. beurlaubt (Stand Dezember 2019). Bei Auftritten ergänzen liebe Freunde und gleichfalls gestandene Musikerinnen und Musiker unsere Reihen der Aktiven. Seit November 2007 ist Emil Sirakov aus Kell am See unser Dirigent und musikalischer Leiter.

 

************************************************************

 

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen 

 

zur Corona-Pandemie haben wir unsere

 

wöchentlichen Musikproben im 

 

November 2020 wieder eingestellt. 

 

(bis vorerst 30.11.2020) 

 

 

 

Analog entfallen auch die geplanten

 

beiden Auftritte an Volkstrauertag!

 

 

               Volkstrauertag, Sonntag, 15. November 2020                                                  - auch ohne unsere Musik -

Am

Sonntag, 15.11.2020 

findet um 10.00 Uhr ein Gottesdienst am Volkstrauertag in der Pfarr- kirche Ruwer statt. Im Anschluss an den Gottes- dienst gedenken die Ruwer- er Ortsvereine und die Ortsvorsteherin der Opfer von Krieg und Gewalt. Die Ansprache hält unsere Ortsvorsteherin Frau Christiane Probst, ohne musikalische Begleitung und unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen. 

Ein Besuch dieses Gottesdienst ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Aktive Musikerinnen und Musiker des Musikvereins, die diesen Gottesdienst besuchen möchten, melden sich daher bitte beim Vorsitzenden Lothar Pelzer per WhatsApp, E-Mail oder Telefon unter Angabe des Namens, Anschrift und Telefon-Nr. vorab an. Der Vorsitzende wird die Anmeldung entsprechend gesammelt weiterleiten.